Anleitung

Schritt 3: Erstkonfiguration

1. Logo einfügen:

Zuerst richten wir das Logo für den Webshop ein. Dies laden wir am besten über CMS -> Webspace in einen Ordner hoch. Klicke hierfür auf CMS -> Webspace. Dort klicken wir uns durch den “Layout” Ordner bis zu dem Template-Ordner, der durch den Import des Templates automatisch erstellt wurde (dieser Ordner trägt normalerweise den Namen “baseline”)

Dieser Ordner beinhaltet den “images” Ordner, in dem wir nun das Logo hochladen können. (Achtung: Das Logo sollte zur optimalen Darstellung eine maximale Höhe von 80px haben.)

Anschließend sollte der Upload-Link des Logos kopiert werden. Dazu ist es am besten, die hochgeladene Datei einfach zu öffnen. Das Logo sollte nun in einem neuen Browserfenster geöffnet werden. Anschließend mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und die Bildadresse kopieren. (Je nach Browser kann diese Funktion auch etwas anders heißen)

bild3

 

Anschließend gehen wir wieder zurück in CMS – > Webdesign. Hier müssen wir nun in dem Dropdown das neue Template auswählen und anschließend den Container unter Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn aufrufen.

Unter dem Punkt „Logo“ im Bereich #HEADER kann der Pfad der Logo-Datei eingefügt werden. Bitte den Pfad “relativ” setzen, das bedeutet erst ab dem “/layout/…” beginnen und innerhalb der Anführungszeichen einsetzen.

bild4

 

2. Spracheinstellung: Multilanguage

Soll das Template mehrsprachig ausgegeben werden, wird ein “Language-Switch” benötigt, damit die Besucher zwischen den angebotenen Sprachen hin- und her wechseln können.

Um diesen Umschalter zu aktivieren, muss unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn im Bereich #HEADER der Wert wie im Bild auf “true” gesetzt werden. Soll keine Umschaltfunktion angezeigt werden, muss der Wert auf “false” gesetzt werden.

3. Shop-Highlights

Um die Shopping-Highlights ganz oben über der Navigation zu ändern, können wir die Benennung der Highlights unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn im Bereich #HEADER -> #Shop Highlight 1,2,3 innerhalb der Anführungszeichen anpassen.

bild5

3. Startseite

a) Slider Einblenden / Ausblenden:

Um auf der Startseite einen Bilder-Slider anzuzeigen bzw. auszublenden muss unter

CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn

#STARTSEITE -> #Slider auf „true“ für anzeigen, bzw. “false” für Ausblenden gestellt werden.

b) Sliderbilder ändern:

Unter Artikel -> Kategorien befindet sich ein Ordner: baseline -> Slider Startseite -> hier sind 3 Ordner für die jeweiligen Sliderbilder angelegt.

Die einzelnen Slider-Seiten können über die Kategorieeinstellungen wie folgt bearbeitet werden:

  • Einstellungen:
    • Name: Slidertitle (Überschrift des Slider)
    • Kurzbeschreibung: Buttontitle (Soll ein Button auf dem Slider angezeigt werden, kann hier Titel des Button eingegeben werden… zB. “Zum Produkt”)
    • Beschreibung 1: Text (Fließtext auf dem Slider)
    • Beschreibung 2: Link für den Button (Artikel oder Kategorie / Ext. Link, auf den der Button verlinken soll)
    • Dokumente: Hier kann das Hintergrundbild für den Slider hochgeladen werden. Das Bild muss anschließend als “Bild 1” deklariert werden. Dazu einfach das Bild mit dem Haken links oben
bild6

c) Top Seller & Neuheiten:

Wenn ein Artikelcontainer mit den Topsellern bzw. ein Container mit Neuheiten angezeigt werden soll, dann muss unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn im Bereich

#STARTSEITE -> #Top Seller bzw. #Neuheiten – Sektion auf „true“ gestellt werden. Soll keiner angezeigt werden, einfach auf “false” stellen. Vorraussetzung für die Anzeige von Produkt – TopSeller und Neuheiten ist die Shop-Aktion im Artikel als “Top-Artikel” bzw. “Neuheit”.

 

bild7

d) Kacheln auf der Startseite bearbeiten:

Auf der Startseite sind bis zu 6 Kacheln in 2 Kachel-Gruppen vorgesehen.
Die Kacheln kannst Du individuell mit einem Bild versehen, und diese dann mit einer Kategorie verlinken.

– Kachelgruppe 1:

Coming Soon

– Kachelgruppe 2:
Bild17

Um die Kacheln der Kachelgruppe 2 zu ändern, musst Du im Template unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn  im Bereich #Startseite die Einstellungen „homehighlight“ wie unten im Screenshot dargestellt bearbeiten.

bild16

Innerhalb der geschweiften Klammer siehst Du eine ID (im oberen Beispiel 639) Dies ist die Kategorie ID, der Kategorie, auf der die Kachel verlinken soll. Nach dem Doppelpunkt  kannst Du das hochgeladene Bild verlinken. (Das machst Du am besten über den Bilder-Ordner im Webspace, gehe dazu wie im Beispiel unter Schritt 1 „Logo hochladen“ vor. Die optimale Größe für die beiden Kacheln beträgt in der Breite  590 Pixel. Die Höhe sollte für beide Bilder gleich sein.
Die zweite Kachel wird innerhalb der gleichen Zeile nach dem Komma (Im Beispiel „738“…) nach dem gleichen Schema erstellt.

 

Soll über dem Footer eine Sektion angezeigt werden, in der Kunden sich für den Newsletter anmelden können, dann kann diese Sektion unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn im Bereich #FOOTER -> #newsletter
über die Werte “true” =anzeigen oder “false” = nicht anzeigen eingeblendet oder ausgeblendet werden.

bild8

 

5. Artikelseite bearbeiten

#Bewertungen

Um auf der Artikelseite die Bewertungsfunktion einzublenden, muss unter
CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn im Bereich #ARTIKELSEITE -> # Bewertung anzeigen auf “true” gesetzt werden.

Sollen keine Bewertungen (Text-Bewertung und Sterne-Rating) angezeigt werden, wird der Wert “false” eingetragen. Über die Funktion eine Zeile darunter “allowNewRating” können vorhandene Bewertungen zwar angezeigt, jedoch keine neuen Bewertungen abgegeben werden.

bild9

#Wunschliste

Um auf der Artikelseite die die Wunschisten- oder Merklistenfunktion einzublenden, muss unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn im Bereich #ARTIKELSEITE -> # Wunschliste bzw. # Merkliste anzeigen der Wert auf “true” gesetzt werden. Sollen einzelne Funktionen nicht angezeigt werden, wird der Wert “false” eingetragen.

6. Kategorieseite bearbeiten

a) Banner:

Um das obere Bild in einer Kategorie (ab Kategorie – Level 2) zu bearbeiten muss hierfür ein “Bild 1” in den Kategorieeinstellungen unter dem Punkt “Dokumente” deklariert werden.

Wenn kein Bild deklariert wird, wird ein Banner mit der verwendeten Hauptfarbe als Hintergrund und dem Kategorienamen als Text darüber verwendet.

bild10

b) Kategorietexte

Um einen Kategorie-Kurztext auf dem Foto anzuzeigen, wird der jeweils hinterlegte Kategorie Kurzbeschreibungstext ausgegeben. Dieser verlinkt automatisch auf den Kategorie-Haupttext (Beschreibung 1)

bild11

Der Kategorietext wird unterhalb der Artikel und Seiten-Paginierung angezeigt.

7. Menü bearbeiten:

Dem Template steht ein Mega-Menü zur Verfügung. Das Mega-Menü ist im Prinzip ein Dropdown Menü, welches bis zu 3 Kategorie-Ebenen auf einen Blick darstellen kann. Das gewährt dem Nutzer bei einer großen Kategorie-Anzahl die maximale Übersicht.

Um das Mega-Menü zu aktivieren muss unter CMS -> Webdesign -> Layout -> PageDesign -> PageDesignPrepareMainColumn der Punkt „Megamenu“ mit den entsprechenden ID’s versehen werden.
Das funktioniert folgendermaßen:

 

bild14

Der jeweils erste Wert bezieht sich auf die ID der Level 1 Kategorie, die im Menü angezeigt werden soll. Nach dem Doppelpunkt wird die ID der Kategorie eingetragen, welche innerhalb der Level 1 Kategorie als Highlight mit einem Bild dargestellt werden soll. Im Obigen Beispiel ist das dann im Shop-Frontend folgendermaßen:

bild15

 

Das Menü ergibt sich aus den angelegten Kategorien. Die Kategorien werden automatisch im Menü angezeigt, sofern diese verfügbare Artikel mit Bestand beinhalten, bzw. für den Webshop-Mandanten freigeschaltet sind sowie auch die Kategorieeinstellung “in Linkliste anzeigen” aktiviert haben.

Im Menü werden bis zu 3 Level automatisch so ausgelesen und angezeigt, wie sie in Plenty hinterlegt wurden.

Level 1 Kategorien können zusätzlich mit einem “Bild 1” versehen werden. Dieses Bild wird dann im Mega-Menü ausgegeben.

bild12

info@plentyflow.de

06061 630 9800

Unsere Partner